ATT AG
Kontakt
  • ATT - AudioText Telecom AG
  • Hotline: (+41) 44 908 60 04

Technologie Partner

Ascom Wireless Solutions

Ascom Wireless Solutions (AWS) ist einer der führenden Anbieter von drahtlosen On-site-Kommunikationslösungen in Marktsegmenten wie Gesundheitswesen, betreutes Wohnen, Fertigungsindustrie, Sicherheitseinrichtungen, Einzelhandel und Hotels. Über 75.000 Systeme werden in führenden Unternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt. AWS bietet ein breites Produktspektrum an professionellen Messaging-Lösungen, die einen Mehrwert für den Kunden schaffen, indem unternehmenskritische Prozesse unterstützt und optimiert werden. Die Lösungen basieren auf VoWiFi, IP-DECT, Schwesternruf- und Pager-Technologien, die perfekt in vorhandene Systeme integriert werden können. AWS unterhält Niederlassungen in 13 Ländern und beschäftigt weltweit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ascom Wireless Solutions, eine Division der an der Schweizer Börse notierten Ascom Gruppe, wurde 1955 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Göteborg, Schweden.

Avaya

Avaya ist ein weltweit führender Anbieter von Kommunikationssystemen für Unternehmen jeder Größenordnung. Dazu gehören Lösungen für Unified Communications (UC), Contact Center, Datennetze und Dienstleistungen, die sowohl über Avaya direkt als auch über Vertriebspartner erhältlich sind. Kunden setzen Avaya Lösungen und Services ein, um die Effizienz ihrer Geschäftsprozesse zu steigern, die Zusammenarbeit von Mitarbeitern, Kunden und Partnern zu optimieren, den Kundenservice zu verbessern und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Für die Branchen Fertigung, Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Hotellerie und öffentlicher Dienst stehen spezifische Lösungen zur Verfügung.

Alcatel-Lucent

Als Marktführer in den Bereichen Mobilfunk, Festnetz sowie IP-basierte Technologien und Pionier auf dem Gebiet von Anwendungen und Dienstleistungen wird Alcatel-Lucent als langjähriger, bewährter Partner von Service Providern, Unternehmen, strategischen Industrien und Behörden auf der ganzen Welt geschätzt. Zu den Unternehmenseinheiten von Alcatel-Lucent zählt auch Bell Labs, eine der bedeutendsten Hochburgen für Forschung und Innovation in der Kommunikationsbranche. Alcatel-Lucent liefert Innovation, welche unsere Kunden benötigen, um immer einen Schritt voraus zu sein. Mit Vertretungen in über 130 Ländern ist Alcatel-Lucent ein lokaler Partner mit globaler Reichweite. Den Kunden in der Schweiz und in Liechtenstein stehen mit der Alcatel-Lucent Schweiz AG exzellente lokale Fachleute zur Verfügung. Unser Fachpersonal kennt einerseits die örtlichen Gegebenheiten und Bedürfnisse bestens, andererseits können unsere Kunden bei Bedarf vom internationalen technischen und betriebswirtschaftlichen Know-how der Alcatel-Lucent profitieren. Mit diesem umfassenden Know-how und Produkteportfolio stellen wir seit über 75 Jahren sicher, dass unsere Kunden von einem lokalen Ansprechpartner moderne und integrierte End-to-End-Lösungen erhalten. Das Schwergewicht des Schweizer Geschäftes von Alcatel-Lucent liegt heute in den Bereichen Triple Play Dienste, Multiservice IP-Netze für mobile Datendienste, optische Übertragung, Fiber-to-the-Home (FTTH)-Netze sowie IP-Telefonie in Unternehmensnetzen und über Fernsehkabel. Ob Sie Bedürfnisse im Bereich von Breitbandnetzen haben oder eher auf der Suche nach der optimalen, konvergenten Kommunikationslösung für Ihr Business sind: Mit Alcatel-Lucent Schweiz gehen Sie in Führung. Profitieren Sie von der einmaligen Kombination globaler Stärke und lokaler Präsenz.

Dialogic

Dialogic entwickelt für Service Provider und Unternehmen Produkte und Technologien, die zuverlässige, nahtlose und höchst effiziente Kommunikation zwischen unzähligen Geräten unabhängig vom Netzwerktyp ermöglichen. Heutzutage übertragen Netzwerke, die Technologien von Dialogic einsetzen mehr als fünf Milliarden Minuten Daten pro Monat; und Dienste, die auf Technologien von Dialogic aufsetzen werden von geschätzten 2 Milliarden Mobilfunkteilnehmern weltweit genutzt. Für Service Providers stellt Dialogic ein komplettes Produktportfolio zur Verfügung, das der starken Nachfrage an Diensten für mobile, VoIP und traditionelle Netzwerke gerecht wird. Für Unternehmen konzentriert sich Dialogic auf Any-to-Any Verbindungen und auf die IP-Fähigkeit der traditionellen Sprach- und Faxprodukte, um einen fließenden Übergang von TDM zu einer reinen IP Umgebung zu ermöglichen.

Mitel

Mitel ist ein europaweit führender Anbieter moderner IP-orientierter Kommunikationslösungen. Mitel hat langjährige Erfahrung im Bereich der Geschäftskommunikation mit mehreren hunderttausend zufriedener Kunden in ganz Europa. In der Schweiz beschäftigt das Unternehmen derzeit rund 250 Mitarbeiter, welche vorwiegend in der Produktentwicklung, in der Planung, im Marketing und im Verkauf tätig sind.

Pika

PIKA Technologies designs and manufactures computer plug in media processing hardware and software building blocks that connect a computer system to both TDM- and IP-based networks to provide advanced voice and fax services. For almost two decades PIKA Technologies has been serving companies around the world that require voice cards to design sophisticated phone services for recording systems, voice service applications, fax broadcast and PC-PBX systems. The company has built a reputation for delivering innovative products and exceptional technical support by working closely with its customers. Headquartered in Ottawa, ON, Canada, the company has ranked in The Branham300, an authoritative ranking of successful Canadian high tech firms, for five consecutive years.

Spectralink

Spectralink ist ein führender Anbieter von Wireless-Lösungen für das Arbeitsumfeld. Die innovativen Produkte ermöglichen es speziell den mobilen Mitarbeitern, ihre täglichen Arbeitsanforderungen besser zu bewältigen. Indem das Unternehmen seine Kunden regelmäßig zu Arbeitsabläufen befragt, ist Spectralink in der Lage, zuverlässige Kommunikationslösungen und robuste Endgeräte anzubieten. Spectralink wurde 1990 gegründet, akquirierte 2006 KIRK Telecom und wurde 2007 von Polycom übernommen. Polycom verkaufte den Bereich Wireless-Produkte für das Arbeitsumfeld im Dezember 2012. Spectralink ist nun wieder ein unabhängiges Unternehmen mit 250 Mitarbeitern und Sitz in Boulder, Colorado sowie Horsens, Dänemark.

Unify

Unify, bisher bekannt als Siemens Enterprise Communications, ist ein weltweit führendes Unternehmen für Kommunikationssoftware, und -services. Unser neuer Name steht für die Mission unseres Unternehmens: Wir vereinheitlichen die Kommunikationssysteme unserer Kunden. Durch die Synchronisierung von Technologien, ein angenehmes Anwendererlebnis und die nahtlose Integration von Kommunikation in geschäftliche Prozesse ermöglichen wir der ständig wachsenden Zahl mobiler Mitarbeiter eine intensivere und effektivere Zusammenarbeit. Damit verändert sich die Art und Weise wie Unternehmen kommunizieren und zusammenarbeiten nachhaltig – die Teamleistung wird verstärkt, das Geschäft belebt und die Business-Performance verbessert. Aus seiner Siemens-Herkunft heraus setzt Unify auf verlässliche Produkte, Innovationen, offene Standards und Sicherheit als Grundlage für seine integrierten Kommunikations- und Netzwerklösungen, mit denen Unify 75 % der „Global 500“-Unternehmen beliefert. Der Einführung von „Project Ansible“ und die Vision einer dynamischen Plattform für Kommunikation und Zusammenarbeit machen Unify zum Marktführer. Unify ist ein Joint Venture The Gores Group und Siemens AG.